Erlebnis Lesen ... von der Fantasie zum Schreiben, ... vom Schreiben zum Lesen


Übersicht

Erlebnis Lesen
Bilderbücher
Kinderbücher
Jugendbücher
Sachbücher
Reihen (A-Z)

Lass Hören
Hörbücher (CD)
Hörbücher (MC)
Reihen (A-Z)

Lass Sehen
DVD-Tipps

Ausgewählt
Beliebte Autoren
I. Abedi
T. Bach
J. Bauer
E. Blyton
M. Ende
A. Eschbach
C. Funke
B. Hennen
W. Hohlbein
R. Isau
Chroniken
von Mirad

Kreis der
Dämmerung

Legenden von
Phantasien

Neschan-
Trilogie

zerbrochene
Welt

Zirkel der
Phantanauten

Kinder-
romane

Jugend-
romane

Roman
Hörbücher
Janosch
E. Kästner
A. Lindgren
P. Maar
O. Preußler
J. K. Rowling
U. Schweikert

Leichter Lernen
CD-ROM-Tipps

Impressum/AGB

Erlebnis Lesen - Autoren - Ralf Isau - Legenden von Phantasien

Ralf Isau
Die Legenden von Phantasien
Die geheime Bibliothek des Thaddäus Tillmann Trutz


Bild zum zum Vergrößern anklicken!

Lesern der Unendlichen Geschichte ist Karl Konrad Koreander nur als alter Antiquariatsbesitzer bekannt, als jener Mann, der Bastian Balthasar Bux das Buch Die unendliche Geschichte zuspielt. Gegenüber Bastian nennt sich Koreander einen »alten, erfahrenen Phantásienreisenden«. Aber wie kam er zum ersten Mal ins Reich der Phantasie? Welche Abenteuer erlebte er dort? Und wie kam er zu dem kupferfarbenen Buch Die unendliche Geschichte? Davon erzählt mein Roman Die geheime Bibliothek des Thaddäus Tillmann Trutz.

Als junger Bibliothekar ist Karl Konrad Koreander ein liebenswerter Zauderer ohne großes Selbstbewusstsein. Im Buchladen des wunderlichen Thaddäus Tillmann Trutz aber fühlt er sich sofort wohl und sicher - bis Trutz eines Tages spurlos verschwindet ... Koreander macht sich in den labyrinthischen Hinterräumen der Buchhandlung auf die Suche nach ihm - und findet sich zu seinem maßlosen Erstaunen im Land Phantásien wieder. Hier werden in einer riesigen Bibliothek die ungeschriebenen und verloren gegangenen Bücher der Menschen aufbewahrt. Seit einiger Zeit verschwinden immer mehr dieser kostbaren Werke aus den Regalen. In den zurückbleibenden Lücken herrscht eine Leere, die alles verschlingt, das mit ihr in Berührung kommt. Steckt Xayíde dahinter? Die Dunkle Fürstin steht offenbar kurz davor, ihr Ziel zu erreichen: die Kindliche Kaiserin in die dunklen Verliese unter dem Schwarzen Elfenbeinturm zu werfen und das Land so der Vernichtung durch das alles verschlingende Nichts preiszugeben. Dazu ist ihr jedes Mittel recht. Koreander ist ratlos - was hat er, der sicher nicht zum Helden geboren wurde, hier verloren?

Arena Verlag, 2005, 500 S.
8,50 Euro
Lesestufe: ab 12 Jahre
Taschenbuch
» Online Bestellen


» Weitere Titel


Lieferung, Versand und Rechnung erfolgen über unseren Partner amazon.de

In eigener Sache
Der Aufbau und die permanente Pflege dieser WebSite passiert nicht von allein. Damit wir einen (wenn auch geringen) Teil der dabei entstehenden Kosten abdecken können, sind wir auf die Provisionen aus Verkäufen von CD-ROMs und Büchern angewiesen. So kann jeder zum weiteren Aufbau dieser WebSite beitragen!




Warenkorb anzeigen
 








Geniale Frauen
(Frauen-genial.de)

Sprachen
(SprachWelt.de)


Reisen
(WorldGuide.de)

Astronomie
& Raumfahrt

(AstroLink.de)

Grenzwissen
(ParaSearch.de)

Hörbücher
(opus-live)



Wolfgang Hohlbein
(erlebnis-lesen)
» Bücher
» Hörbücher

G. K. Chesterton
(father-brown.de)
» Father Brown
» BuchTipps

Gaesdoncker
(gaesdoncker.de)
» Autoren
» Übersetzer
» Herausgeber
» Künstler

The Network
cc-live - Redaktionsbüro / Internetagenturcc-live

© 2003-2016 erlebnis lesen

Die Redaktion ist nicht verantwortlich für den Inhalt externer Internet-Links.

Google
  Web www.erlebnis-lesen.de